Becher Solaranlagen


Sonnenkollektor zur Warmwassergewinnung oder Heizungsunterstützung

Weitere Informationen

Um einen optimalen Wirkungsgrad zu erzielen, werden die Vakuumröhren aus 2 konzentrisch angeordneten Glasröhren aus hochwertigem Borosilikatglas 3.3 gefertigt, welches sehr gute thermische Eigenschaften aufweist.

Unsere Anlage wird inklusive Reflektorspiegel geliefert, was die Effizienz nochmal steigert.

Die innere der beiden Röhren wird in einem aufwendigen, mehrschichtigen Verfahren mit Aluminiumverbindungen bedampft, um eine hohe Absorberwirkung zu erzielen. Zwischen diesen beiden Röhren wird zusätzlich ein Vakuum erzeugt, welches als Dämmung dient und einen Wärmetausch durch Konvektion verhindert.

Somit bieten Vakuumröhren auch bei schwierigen Wetterbedingungen, wie z.B. im Winter, eine höhere Leistung als beispielsweise Flachkollektoren.

Weiterhin werden durch die Heat-Pipe-Bauweise weitere gravierende Nachteile anderer Bauformen, wie z.B. Verschlammung oder Glasbruch durch Gefrieren im Winter vermieden, da die Röhren selbst kein Wasser beeinhalten.

Zudem sind die Vakuumröhren einzeln austauschbar und halten bei fachgerechter Handhabung bis zu 20-25 Jahre. Der Kollektor ist durchweg gut verarbeitet und von extrem hoher Qualität.

Um Ihnen maximale Transparenz zu bieten, ist der Kollektor am 09.06.2008 vom Fraunhofer Institut für Solare Energiesysteme getestet und zertifiziert worden. Das Zertifikat und alle Testergebnisse können Sie unter folgendem Link einsehen und sich von der Qualität und des Wirkungsgrades selbst überzeugen.